Datenschutzerklärung

Die Twinner Bikes AG («Twinner» oder «wir») legt grossen Wert auf den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre. In der vorliegenden Erklärung möchten wir Sie daher über die Erhebung und Verwendung von Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person («Personendaten») informieren.


Diese Datenschutzerklärung ist, soweit es unsere Webseiten betrifft, auf die Domains www.twinner.ch und Subdomain im Format subdomain.twinner.ch anwendbar.

Die Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung findet im Übrigen auch Anwendung auf weitere digitale Medien und Dienste, welche wir nebst der Webseite betreiben, und gibt darüber hinaus Aufschluss darüber, wie wir Personendaten generell (d.h. unabhängig davon, ob sie originär von einer unserer Webseiten oder anderweitig erhoben wurde) bearbeiten.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung gelten ab dem Zeitpunkt ihrer Publikation auf unserer Webseite. Die Bearbeitung von Personendaten, die unter einer älteren Datenschutzerklärung erhoben wurden, erfolgt nach dieser Datenschutzerklärung. Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern und die Kunden, Partner und Nutzer über die Änderungen auf geeignete Weise zu informieren.

I.          Informationen über den Verantwortlichen

1.        Verantwortliche und Ansprechpersonen

Twinner Bikes AG ist die datenschutzrechtlich Verantwortliche für jene Personendaten, die Sie an uns senden.

Bei Fragen oder Mitteilungen, die Ihre Personendaten betreffen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns wie folgt:

  • Schriftlich an Twinner Bikes AG, Sonja Urben, Oberriedgässli 6, 3145 Niederscherli
  • Per E-Mail an mailto:datenschutz@twinner.ch
  • Per Telefon auf 031 848 22 14

II.          Informationen zur Datenverarbeitung

1.        Arten und Bearbeitung von Personendaten

Wir bearbeiten Ihre Personendaten nur im Rahmen der Datenbearbeitungsgrundsätze und wenn eine Rechtsgrundlage für die Datenbearbeitung vorliegt. Wo es zur Anbahnung und Abwicklung eines Vertrages dient, liegt grundsätzlich eine Rechtsgrundlage für die entsprechende Datenbearbeitung vor. Darüber hinaus haben wir ein Interesse an einer weitergehenden Datenbearbeitung, um unsere Angebote kontinuierlich zu verbessern und Ihren Bedürfnissen anzupassen, zu statistischen Zwecken und um die Sicherheit unserer Angebote zu gewährleisten. Wir gehen davon aus, dass unsere Interessen für die Datenbearbeitung grundsätzlich überwiegen.

Cookies, welche wir auf unserer Webseite einsetzen, finden Sie am Ende dieser Datenschutzerklärung unter dem Titel IV. «Informationen zur Verwendung von Cookies».

1.1.   Direkt über die Nutzung der Webseite erhobene Personendaten

Wir erheben im Rahmen Ihres Besuchs auf unserer Webseite die nachfolgend aufgeführten Daten («Protokolldaten»):

  1. IP-Adresse und Referrer URL (die zuvor besuchte Webseite)
  2. Verwendete Browserversion und Browsertyp
  3. Datum & Uhrzeit des Besuchs bzw. der Anfrage
  4. Das übertragende Datenvolumen
  5. Benachrichtigung, ob der Abruf erfolgreich war
  6. Betriebssystem und Provider
  7. Server-Log-Dateien

Die Verarbeitung der Protokolldaten erfolgt in anonymer Form, ohne Verbindung zu anderen Daten, die eine Identifizierung des jeweiligen Besuchers ermöglichen oder zur Erstellung eines Profils dienen könnten. Die Protokolldaten werden lediglich für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung unserer Website verwendet.

  1. Im Rahmen einer Anfrage im Kontaktformular, einer E-Mail oder durch andere Medien von Ihnen, bearbeiten wir die nachfolgenden Daten: Name, Titel, Kontaktdaten, Geburtstag, Geschlecht, Sprache, Buchungen und Transaktionen, Teilnahme und Interesse an Veranstaltungen, Bankdaten (Kontoverbindung), Verträge, Bilder, Videos
  2. weitere Daten, welche wir bei Ihnen erhoben oder im Rahmen einer zulässigen Bearbeitung erhalten haben

Wir betreiben auf unserer Webseite kein Profiling im Sinne einer automatisierten Bearbeitung von Personendaten, die darin besteht, dass diese Daten verwendet werden, um bestimmte Ihrer persönlichen Aspekte zu bewerten (z.B. zu Analysen oder Vorhersagen bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftlicher Lage, Gesundheit, persönlicher Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel) und erheben bzw. bearbeiten besonders schützenswerten Personendaten (z.B. über religiöse, politische oder weltanschauliche Ansichten, Gesundheitszustand etc.) nur ausnahmsweise und diesfalls beschränkt auf vertragliche oder gesetzliche Pflichten.

1.2.   Online-Kunden

Über unsere Webseite können Produkte direkt bestellt oder eine Anfrage zu einem Produkt gestellt werden. In diesem Rahmen erfolgt die Datenverarbeitung zur Vertragserfüllung oder zur Durchführung vorvertraglicher Pflichten.

2.        Herausgabe an Dritte

2.1.   Gruppenunternehmen

Grundsätzlich erbringen wir unsere Leistungen jeweils aus dem Gruppenunternehmen heraus, mit welchem Sie in Kontakt stehen. Jedes Gruppenunternehmen der Thömus Gruppe kann jedoch im Rahmen der angebotenen Leistungen bestimmte Leistungen erbringen, wofür eine Bearbeitung Ihrer Personendaten, die von einem anderen Gruppenunternehmen erhoben wurden, notwendig werden kann. Da sämtliche Gruppenunternehmen über dieselben datenschutzrechtlichen Grundlagen verfügen, können wir die Einhaltung der Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung auch in sämtlichen weiteren Gruppengesellschaften gewährleisten. Zu den Gruppengesellschaften gehören neben der Thömus AG, die Twinner Bikes AG und die Swiss Bike Park AG (alle zusammen die «Thömus Gruppe»).

2.2.   Weitere Dritte

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung erfolgt nicht. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die wir zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses benötigen (z.B. Finanzinstitute zur Abwicklung von Zahlungen, die Post, Kurierdienste oder Speditionen zum Versand von Produkten etc.). In diesen Fällen beachten wir strikt die Vorgaben der anwendbaren Datenschutzgesetze. Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf ein Mindestmass.

Der Einsatz von Dienstleistungspartnern in anderen Ländern als der Schweiz oder den Mitgliedstaaten des Europäischen Wirtschaftsraums kommt für uns nur dann in Frage, wenn das entsprechende Land entweder gemäss der Länderliste des Bundesrats über ein gleichwertiges Datenschutzniveau verfügt, oder wir die Gleichwertigkeit des Schutzniveaus vertraglich sicherstellen können (z.B. durch Verträge oder den Abschluss von sog. Standardvertragsklauseln).

3.        Unternehmensseiten auf Sozialen Medien

3.1.   Verwendete Medien

Wir betreiben auf folgenden sozialen Medien eine Unternehmensseite bzw. ein Unternehmensprofil, auf welchen wir Informationen zur Thömus Gruppe publizieren und mit anderen Plattformnutzern interagieren:

  • Instagram: Betreiberin ist Meta Platforms Technologies Ireland Limited., Merrion Road, Dublin 4, D04 X2K5, Irland
  • YouTube: Betreiberin ist Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow Street, Dublin, D04 E5W5, Irland
  • Facebook: Betreiberin ist Meta Platforms Technologies Ireland Limited., Merrion Road, Dublin 4, D04 X2K5, Irland
  • Linkedin: 1000 W. Maude Ave Sunnyvale, CA 94085
  • Mailchimp: Betreiberin ist Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA.
3.2.   Datenbearbeitung auf Unternehmensseiten

Wir bearbeiten Personendaten gemäss den Grundsätzen dieser Datenschutzerklärung. Zu einer Bearbeitung entsprechender Personendaten kann es kommen, wenn Sie mit uns über unsere Unternehmensseiten auf den entsprechenden sozialen Medien interagieren.

Beim Besuch einer Unternehmensseite erhebt die jeweilige Betreiberin der Plattform Informationen, die es ihr ermöglichen, Nutzer wiederzuerkennen und Nutzerverhalten umfassend zu analysieren. Anhand der so erfassten Daten kann die Betreiberin der Plattform zudem Nutzerprofile erstellen. Wenn Sie bei dem Besuch einer Unternehmensseite mit Ihrem entsprechenden Nutzerkonto eingeloggt sind, kann die jeweilige Anbieterin diesen Besuch auch Ihrem Konto zuordnen. Uns stellt die jeweilige Anbieterin anhand der gewonnen Informationen lediglich eine anonymisierte statistische Auswertung der Nutzung unserer Unternehmensseite zur Verfügung.

Sie können Ihre datenschutzrechtlichen Rechte in Bezug auf die Datenbearbeitung durch unsere Unternehmensseiten grundsätzlich sowohl gegenüber uns als auch gegenüber der jeweiligen Betreiberin einer Plattform geltend machen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass diese am effektivsten bei der jeweiligen Betreiberin geltend gemacht werden können, da nur diese Zugriff auf die Daten der Nutzer hat und direkt entsprechende Massnahmen ergreifen und Auskünfte geben kann.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung, inkl. Ort der Bearbeitung, durch die jeweilige Betreiberin finden Sie unter:

4.        Mitteilungen, Benachrichtigungen und Updates

Kommunikation zu Werbezwecken: Bei entsprechender Einwilligung senden wir Ihnen über diverse Kommunikationskanäle wie E-Mail, SMS, Whatsapp, Popups, Push-Benachrichtigungen und Messaging-Anwendungen Marketing-Inhalte zu unserer Webseite, Diensten und Produkten sowie zu Produkten, die wir gemeinsam mit unseren Partnern anbieten, und zu Produkten und Diensten von Dritten («Newsletter»). Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, stimmen Sie dem Erhalt dieser Informationen zu.

Zur rechtmässigen Dokumentation des Anmeldevorgangs führen wir ein Verzeichnis der Newsletter-Abonnenten, das die Anmelde- und Bestätigungszeit sowie die IP-Adresse umfasst. Sie können dem Erhalt des Newsletters jederzeit widersprechen. Dies kann durch eine E-Mail an datenschutz@twinner.ch erfolgen oder durch den Link am Ende des Newsletters.

Kommunikation zu Informations- und anderen Zwecken: Wir senden Ihnen Mitteilungen, die für alle Kunden erforderlich oder notwendig sind, Benachrichtigungen, die wichtige Informationen enthalten, und andere Mitteilungen, die Sie von uns anfordern. Diese Mitteilungen können Sie nicht abbestellen, Sie können jedoch ggf. die Medien und das Format anpassen, über die Sie die Benachrichtigungen erhalten.

5.        Verwendung von MailChimp im Newsletterversand

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels «MailChimp», einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA.

Die E-Mail-Adressen unserer Newsletterempfänger, als auch deren weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten, werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Anforderungen wird über Auftragsbearbeitungsverträge sichergestellt. Des Weiteren kann MailChimp nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen. MailChimp nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.

Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp finden Sie hier: https://mailchimp.com/legal/privacy.

Die Newsletter enthalten einen sog. «web-beacon», d.h. eine pixelgrosse Datei, die beim Öffnen des Newsletters von dem Server von MailChimp abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt.

Zu den statistischen Erhebungen gehören ebenfalls die Feststellungen, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links angeklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben, noch das von MailChimp, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns viel mehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.

6.        Übermittlung von Personendaten

Sofern nicht ausdrücklich anders vereinbart, erfolgt die elektronische Kommunikation über nicht verschlüsselte E-Mails. Die Verwendung von E-Mails ist technisch nicht sicher und es kann vorkommen, dass E-Mails nicht zugestellt werden. Bei der Übermittlung von E-Mails können diese die Landesgrenzen verlassen, auch wenn Absender und Empfänger im Inland sind. Die Vertraulichkeit von E-Mails kann bei fehlender oder ungenügender Verschlüsselung nicht gewährleistet werden. Dementsprechend bemühen wir uns, den Umfang von Personendaten im E-Mailverkehr zu minimieren.

Die Übermittlung der eingegebenen Daten über Formulare auf unserer Webseite von Ihrem Rechner an den Server erfolgt verschlüsselt. Die im Kontaktformular eingegebenen Daten werden auf Ihrem Rechner nicht gespeichert (kein Cookie o.ä.). Trotz Verschlüsselung ist absolute Sicherheit nicht möglich. Der Server leitet Ihre im Kontaktformular eingegebenen Daten per E-Mail zur Bearbeitung weiter. Diese E-Mails sind nicht verschlüsselt, womit das hiervor zum E-Mailverkehr Ausgeführte gilt.

Durch die Verwendung der Formulare oder die Übermittlung einer E-Mail stimmen Sie der Kommunikation via E-Mail in Kenntnis der beschriebenen Risiken zu.

7.        Aufbewahrung Ihrer Personendaten

7.1.   Serverstandorte

Ihre im Rahmen der Aktivitäten auf der Webseite erhobenen Personendaten werden auf Servern von METANET AG, Josefstrasse 218, 8005 Zürich («Metanet»), in der Schweiz gehostet. Die Server werden gegen unberechtigte Fremdzugriffe so gut als möglich abgeschirmt. Backups werden täglich erstellt. Diese werden am Serverstandort von Metanet bis zu 7 Tage aufbewahrt.

Soweit es Ihre Personendaten betrifft, welche wir direkt erheben, so erfolgt die Speicherung auf eigenen Servern sowie auf virtuellen Servern eines Cloud-Anbieters mit guter Reputation und Speicherort in der Schweiz oder dem Europäischen Wirtschaftsraum. Die Server werden gegen unberechtigte Fremdzugriffe so gut als möglich abgeschirmt. Backups werden regelmässig erstellt, um Datenverluste so gut als möglich zu verhindern.

4.2.   Aufbewahrungsdauer

Wir bewahren Ihre Daten nur so lange auf, wie es rechtlich oder entsprechend dem Verarbeitungszweck notwendig ist. Bei Analysen speichern wir Ihre Daten so lange bis die Analyse abgeschlossen ist. Speichern wir Daten aufgrund einer Vertragsbeziehung mit Ihnen, bleiben diese Daten mindestens so lange gespeichert wie die Vertragsbeziehung besteht und längstens so lange Verjährungsfristen für mögliche Ansprüche von uns laufen oder gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungspflichten bestehen. In der Regel beträgt die Aufbewahrungsdauer nicht mehr als 10 Jahre (gerechnet ab Beendigung der vertraglichen oder faktischen Beziehung zu Ihnen).

III.        Ihre Rechte

1.        Allgemein

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Übertragung, Widerruf und Widerspruch sowie ggf. Beschwerde zu.

2.        Daten von Jugendlichen unter 16 Jahren

Nach allgemeinen Anforderungen des Datenschutzrechts können Jugendliche unter 16 Jahren keine Einwilligung zur Bearbeitung ihrer Personendaten erteilen. Für die Nutzung gewisser Dienste auf unseren Webseiten und Plattformen ist das Vorliegen einer Einwilligung jedoch erforderlich.

Unsere Webseiten und Plattformen sind grundsätzlich nicht auf Jugendliche unter 16 Jahren ausgerichtet – ausgenommen hiervon sind lediglich unsere Inhalte zur Berufsausbildung und Schnupperangeboten. Soweit in dieser Datenschutzerklärung auf eine Einwilligung verwiesen oder auf eine solche Bezug genommen wird, ist damit immer auch die Einwilligung der Eltern bzw. der gesetzlichen Vertretung mitumfasst, sofern diese notwendig ist. Wir gehen dabei grundsätzlich von einer Einwilligung der gesetzlichen Vertretung aus, soweit eine jugendliche Person mit uns interagiert. Dieser Grundsatz gilt solange, bis wir von der gesetzlichen Vertretung anderweitig informiert werden oder wir aufgrund von anderen Umständen davon ausgehen müssen, dass eine jugendliche Person ohne Einwilligung der gesetzlichen Vertretung handelt.

3.        Auskunft, Berichtigung, Übertragung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie das Recht auf Berichtigung. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu. Unsere Kontaktdaten finden Sie unter Ziffer I.1. dieser Datenschutzerklärung.

Sie haben weiter das Recht, die unentgeltliche Übertragung Ihrer elektronisch vorhandenen Personendaten an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir Ihre Daten nicht an allenfalls besondere Formatvorgaben eines anderen Verantwortlichen anpassen können und unter keinen Umständen Ihre geschäftliche Historie oder Passwörter übertragen.

4.        Widerruf und Löschung

Sie können Ihre datenschutzrechtlich erteilten Einwilligungen zu Bearbeitungen Ihrer Daten durch uns jederzeit widerrufen und die Löschung Ihrer Personendaten verlangen. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu. Unsere Kontaktdaten finden Sie unter Ziffer I.1. dieser Datenschutzerklärung.

Bei einem Löschungsantrag werden wir Ihr Profil sperren und blockieren. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir handels- und steuerrechtlich verpflichtet sind, Buchungsbelege während mindestens 10 Geschäftsjahren aufzubewahren. Die in diesen Belegen enthaltenen Personendaten können wir daher weder löschen noch bearbeiten. Ihr Widerrufs- bzw. Löschantrag gilt in diesem Umfang daher lediglich für die künftige Bearbeitung und lediglich für Personendaten, welche wir nicht aufgrund einer gesetzlichen Rechtfertigungsgrundlage bearbeiten, sondern ausschliesslich aufgrund Ihrer Einwilligung.

Sofern zum Zeitpunkt des Eingangs Ihres Widerrufs und Löschantrags noch eine vertragliche Beziehung hängig ist, werden Ihre Personendaten bis zur vollständigen Vertragsabwicklung weiterbearbeitet. Ihr datenschutzrechtlicher Widerruf hat ausdrücklich keinen Einfluss auf die Abwicklung bestehender Vertragsbeziehungen und gilt nicht als ausserordentlicher Beendigungsgrund.

5.        Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde

Sie haben ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde am Sitz des Verantwortlichen, sofern Sie der Meinung sind, dass wir gegen eine Bestimmung des DSG verstossen haben.

Für Beschwerden von betroffenen Personen ist der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (www.edoeb.admin.ch) zuständig.

IV.       Informationen zur Verwendung von Cookies

In diesem Abschnitt möchten wir Sie darüber informieren, wie und zu welchem Zweck wir auf unserer Webseite Cookies einsetzen, und Ihnen Informationen darüber geben, was die jeweiligen Cookies für Auswirkungen auf Ihre Personendaten haben. Ihre Rechte gemäss dem obigen Titel III. gelten selbstverständlich auch in Bezug auf die nachfolgend beschriebenen Cookies.

1.        Cookies

1.1.   Allgemeines zu Cookies

Cookies sind kleine Textdateien oder Teile von Informationen, die auf Ihrem Computer oder Mobilgerät (wie zum Beispiel Smartphone oder Tablet) gespeichert werden, wenn Sie unsere Dienste benutzen. Ein Cookie enthält üblicherweise den Namen der Webseite/Anwendung, von welcher er stammt, die Dauer des Cookies (d.h. wie lange der Cookie auf Ihrem Gerät bleiben wird), und einen Wert, der üblicherweise eine zufällig generierte, einmalige Nummer ist.

Wir benutzen Cookies, um unsere Dienste benutzerfreundlicher zu machen sowie unsere Dienste und Produkte auf Ihre Interessen und Bedürfnisse zuzuschneiden. Cookies sind hierzu in der Lage, weil unsere Dienste diese Dateien lesen können. Unsere Dienste werden dadurch in die Lage versetzt, Sie zu erkennen und sich an wichtige Informationen zu erinnern, die Ihre Nutzung unserer Dienste anwenderfreundlicher machen (z.B. durch das Erinnern von Präferenzeinstellungen). Cookies können auch eingesetzt werden, um zu helfen, Ihre zukünftigen Aktivitäten und Ihr zukünftiges Anwendererlebnis mit unseren Diensten zu beschleunigen. Auch nutzen wir Cookies, um anonyme, aggregierte Statistiken zusammenzustellen, die uns erlauben zu verstehen, wie Nutzer unsere Dienste benutzen und die uns helfen, die Struktur und den Inhalt unserer digitalen Medien zu verbessern.

Die maximale Speicherungszeit von Cookies nach ihrer erstmaligen Platzierung auf dem Benutzerterminal ist so bemessen, wie nach dem anwendbaren Recht gefordert.

1.2.   Essential Cookies

Essential Cookies sind Cookies, die unbedingt erforderlich sind, damit unsere Dienste arbeiten und um deren Funktionen zu nutzen. Ohne solche unbedingt notwendigen Cookies würden unsere Dienste nicht so reibungslos funktionieren, wie Sie es wünschen, und es könnte sein, dass wir nicht in der Lage wären, die Webseite oder bestimmte Dienste oder Funktionen, die Sie nachfragen, anzubieten.

Wir benutzen auch technische Cookies, die unseren Diensten für Anpassungs- und Personalisierungszwecke erlauben, sich an Auswahlen zu erinnern, die Sie getroffen haben (wie bspw. Ihren Benutzernamen, die Sprache oder die Region, in der Sie sich befinden). Diese Cookies sammeln keine Informationen über Sie, die zu Werbezwecken genutzt werden, und sie erinnern sich auch nicht daran, auf welchen Internetseiten Sie waren.

Folgende First Party-Cookies werden von uns gesetzt (allesamt residente Cookies):

Device Identifier-Cookie: Wir installieren Cookies auf Ihrem Computer, die Sie erkennen und der Webseite oder dem Dienst mitteilen, dass Sie eingeloggt sind.

User Local Cookie: Wir installieren Cookies, die genutzt werden, um bestimmte lokale Auswahlen zu erinnern, die Sie getroffen haben, wie zum Beispiel die Sprachauswahl.

Datenschutz-Sichtbarkeits-Cookies: Wir installieren Cookies auf Ihrem Computer, die anzeigen, ob Sie durch eine eingeblendete Banner-Mitteilung über die Benutzung von Cookies und den Umgang sowie Ihre Rechte im Zusammenhang mit Ihren Daten informiert wurden, und dann, ob Sie Ihre Einwilligung zur Nutzung von Cookies gegeben haben, sodass das Banner nicht jedes Mal von Neuem erscheint, wenn Sie eine Seite besuchen.

Diese Cookies sind für den Betrieb unserer Dienste notwendig, weshalb Sie der Benutzung dieser Cookies nicht widersprechen können.

1.3.   Functional Cookies

Functional Cookies sind Cookies, welche die Nutzung bestimmter Funktionen in unseren Diensten ermöglichen, die Ihnen nützlich sein können, jedoch nicht unbedingt erforderlich sind, damit unsere Dienste arbeiten und um deren Funktionen zu nutzen. Sie können die Installation dieser Cookies durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser ablehnen, was jedoch dazu führen kann, dass Sie gewisse Funktionen unserer Dienste nicht oder nur eingeschränkt nutzen können.

Google Maps (Session Third Party Cookies)

Wir nutzen Google Maps zur Darstellung interaktiver Karten und zur Erstellung von Anfahrtsbeschreibungen. Google Maps ist ein Kartendienst von Google (Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow Street, Dublin, D04 E5W5, Irland [«Google»]).

Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über die Benutzung dieser Webseite einschliesslich Ihrer IP-Adresse und der im Rahmen der Routenplanerfunktion eingegebenen (Start-)Adresse an Google in den USA übertragen werden.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die Google Maps enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Karteninhalt wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Daher haben wir keinen Einfluss auf den Umfang der auf diese Weise von Google erhobenen Daten. Entsprechend unserem Kenntnisstand sind dies zumindest folgende Daten:

  • Datum und Uhrzeit des Besuchs auf der betreffenden Webseite,
  • Internetadresse oder URL der aufgerufenen Webseite,
  • IP-Adresse,
  • im Rahmen der Routenplanung eingegebene (Start-)Anschrift.

Auf die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google haben wir keinen Einfluss und können daher hierfür keine Verantwortung übernehmen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie erhebt, verarbeitet oder nutzt, können Sie in Ihrem Browsereinstellungen JavaScript deaktivieren. In diesem Fall können Sie die Kartenanzeige jedoch nicht nutzen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de

Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google Maps Routenplaner in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Mapbox (Session Third Party Cookies)

Wir nutzen Mapbox API, einen Dienst der Mapbox Inc.,740 15th Street NW, 5th Floor, Washington, District of Columbia 20005, USA («Mapbox»). Wir nutzen Mapbox, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Mapbox werden von Mapbox auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Mapbox unter: https://www.mapbox.com/legal/privacy

WP Complianz

Wir nutzen für unsere Webseite auch WordPress-Plugins [GHR7] [LL8] von WP Complianz («Complianz»), welche von Complianz BV, Kalmarweg 14-5, 9723 JG, Groningen, Niederlande, betrieben wird.

Mehr über die Daten, die durch die Verwendung von Complianz verarbeitet werden, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung auf: https://complianz.io/legal/privacy-statement/

1.4.   Social Media Plug-in Cookies

YouTube (Session Third Party-Cookies)

Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA («YouTube»). Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.

1.5.   Analytische Cookies sowie Cookies für Marketing, Profiling und Retargeting

Steuerung der Google-Tools über den Tag Manager

Auf unserer Webseite wird der Google Tag Manager von Google eingesetzt. Bei dem Google Tag Manager handelt es sich um eine cookielose Domain, die keine Personendaten erfasst. Der Google Tag Manager sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Darauf weisen wir hiermit gesondert hin. Der Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Sofern Sie auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen haben, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden.

Google Analytics (resident Third Party-Cookies)

Der Dienst Google Analytics von Google dient zur Analyse des Nutzungsverhaltens unseres Internetauftritts. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Internetauftritts.

Nutzungs- und nutzerbezogene Informationen, die erhoben werden sind bspw. IP-Adresse, Ort, Zeit oder Häufigkeit des Besuchs unseres Internetauftritts. Wir haben für die Verwendung der Google-Tools auf die IP-Anonymisierung zurückgegriffen. Durch diesen Zusatz werden die letzten Ziffern Ihrer IP-Adresse vor definitiver Speicherung auf den Google-Servern gekürzt. Dies hat zur Folge, dass die technischen und analytischen Google-Dienste weiterhin vernünftig nutzbar sind, Sie aber nicht mehr vollständig rückverfolgbar sind und damit einen höheren Anonymitätsgrad in Bezug auf Ihr Surfverhalten haben als ohne IP-Anonymisierung.

Die so erhobenen Daten werden wiederum von Google genutzt, um uns eine Auswertung über den Besuch unseres Internetauftritts sowie über die dortigen Nutzungsaktivitäten zur Verfügung zu stellen. Auch können diese Daten genutzt werden, um weitere Dienstleistungen zu erbringen, die mit der Nutzung unseres Internetauftritts und der Nutzung des Internets zusammenhängen.

Google gibt an, Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten zu verbinden. Zudem hält Google unter https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners weitere datenschutzrechtliche Informationen für Sie bereit, so bspw. auch zu den Möglichkeiten, die Datennutzung zu unterbinden.

Zudem bietet Google unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de  ein sog. Deaktivierungs-Add-on sowie weitere Informationen hierzu an. Das Deaktivierungs-Add-on lässt sich mit den gängigen Internet-Browsern installieren und bietet Ihnen weitergehende Kontrollmöglichkeit über die Daten, die Google bei Aufruf unseres Internetauftritts erfasst. Dabei teilt das Add-on dem JavaScript (ga.js) von Google Analytics mit, dass Informationen zum Besuch unseres Internetauftritts nicht an Google Analytics übermittelt werden sollen. Dies verhindert aber nicht, dass Informationen an uns oder an andere Webanalysedienste übermittelt werden. Ob und welche weiteren Webanalysedienste von uns eingesetzt werden, erfahren Sie ebenfalls in dieser Datenschutzerklärung.

Alternativ kann die zukünftige Analyse Ihres Seitenbesuches durch Google Analytics durch einen Klick auf den nachfolgenden Link deaktiviert werden. Durch den Klick auf den Link wird ein sog. «Opt-Out-Cookie» gesetzt, dies hat zur Folge, dass die Analyse Ihres Seitenbesuches auf unserer Seite zukünftig verhindert wird: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Bitte beachten Sie hierbei, dass, sollten Sie die Cookies in Ihren Browsereinstellungen löschen, dies zur Folge haben kann, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Stand der Datenschutzerklärung: September 2023